Wir bemühen uns um artgerechte Pferdehaltung, mit täglichem, ganztägigen Koppelgang und 3mal täglicher Heufütterung.

Kraftfutter (Hafer und/oder Gerste) wird morgens und abends gefüttert.

Wir kümmern uns selbstverständlich um eventuelle Medikamentenverabreichung bzw. das Um-, Auf- oder Abdecken der Pferde.

 

7 Schulpferde in allen Größen und Temperamenten stehen unseren SchülerInnen zur Verfügung, es unterrichtet eine staatlich geprüfte Reittrainerin sowie eine staatlich geprüfte Übungsleiterin.Vom Anfänger bis zum Turniereinsteiger, vom Reiterpass bis zur 3er Lizenz finden sie bei uns in Einzel- oder Kleinstgruppen persönliche Betreuung.

Auf angstfreies Lernen legen wir großen Wert.

 

 

 

Preise auf Anfrage!